Upgrade auf die Version 1.4


Die folgenden Informationen sind nur für Nutzer relevant, welche eine geringere Version als 1.4 verwenden.

Wir möchten Sie an dieser Stelle vorab über den Upgrade Prozess der Wein Manager App informieren. Um Ihnen die neusten Funktionen zu ermöglichen, müssen Sie beim ersten Start der App unter der Version 1.4 Ihre Datenbank und Medien Dateien aktualisieren.

Beim Start der App erhalten Sie genaue Anweisungen, damit Sie die richtige Option wählen. Sofern Sie die App nur auf einem Gerät installiert haben, können Sie ohne Weiteres einfach fortfahren. Wenn Sie die Wein Manager App auf mehreren Geräten installiert haben und Ihre Daten über iCloud synchronisieren, stellen Sie bitte sicher, dass Sie auf allen Geräten mindestens die Version 1.3.39 installiert haben.

Um jegliche Probleme zu vermeiden installieren Sie wenn möglich auf all Ihren Geräten die Version 1.4 oder neuer. Führen Sie anschließend nur auf einem der Geräte das Upgrade durch. Wählen Sie bei allen anderen Geräten die Option, dass Sie das Upgrade bereits durchgeführt haben.

Sollten Sie zum Zeitpunkt des Upgrades keinen Zugriff auf Ihre anderen Geräte haben, ist dies auch nicht weiter schlimm. Indem Sie die App von den anderen Geräten löschen und komplett neu installieren und synchronisieren, gehen Ihnen keine Daten verloren.

Bevor Sie das Upgrade durchführen haben Sie nochmals die Gelegenheit ein Backup Ihrer aktuellen Dateien zu erstellen. Wir empfehlen Ihnen regelmäßig ein Backup Ihrer Daten zu speichern.

Mit der Version 1.4 kommen folgende neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Nutzen Sie die Canvas um virtuelle Weinregale zu platzieren und verschieben Sie Ihre Flaschen per drag & drop
  • Exportieren Sie Ihren Bestand als PDF Weinliste mit dem überarbeiteten PDF Export
  • Performance Verbesserungen beim Scrollen
  • Design Anpassungen für iOS 15
  • Vorschau Anzeige von Anhängen
  • Verbesserter Workflow beim Hinzufügen von Flaschen in den Bestand
  • Erstellen von Erinnerungen um Weine zu dektantieren direkt in der App

… und vieles mehr

© 2021 Teck Apps